Lieferzeiten

 

Lieferzeiten

Grün markierte Artikel (Lieferzeitangabe: Lieferung in 1-3 Werktagen) sind sofort ab Lager lieferbar.
 
Die Ware kann, Zahlungseingang bzw. die Auswahl einer entsprechenden Zalungsart vorausgesetzt, sofort versandt werden und ist dann in 1-3 Werktagen bei Ihnen (die normale Paketregellaufzeit in Deutschland beträgt 1-2 Werktage).
 
Bei Bestellungen per Lastsschrift/Bankeinzug, Sofortüberweisung oder Nachnahme wird Ihre Bestellung am gleichen oder spätestens am darauffolgend Werktag versandt (abhängig natürlich von der Uhrzeit Ihrer Bestellung).
 
Bei Bestellungen per Vorkasse/Überweisung wird Ihre Bestellung sofort nach Zahlungseingang auf unserem Konto versandt.
 
Eine innerdeutsche Überweisung bzw. eine SEPA Überweisung innerhalb der EU benötigt 1 bis max. 2  Bank-Geschäftstage (abhängig der Uhrzeit zu der Sie die Überweisung ausführen). Falls Sie Ihr Bankkonto auch bei der Commerzbank haben, erfolgt die Gutschrift evtl. sogar taggleich.
 
Die angegebene Lieferzeitangabe bezieht sich auf Deutschland, die Lieferzeiten weiterer Länder sind wie folgt:
 
 
 Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Luxembourg: 1-3 Werktage
 Dänemark, Schweiz, Lichtenstein: 2-4 Werktage
 Tschechische Republik, Polen, Slowakei, Ungarn: 2-4 Werktage
 Grossbritannien, Italien, Schweden, Irland, Spanien: 2-5 Werktage
 Frankreich, Finnland, Monaco, Norwegen: 3-6 Werktage
 Estland, Lettland, Litauen, Portugal, Bulgarien, Rumänien: 3-6 Werktage
 Griechenland, Island: 3-7 Werktage
 Bosnien & Herzegowina, Kroatien, Serbien: 4-9 Werktage
 
Internationale Lieferzeiten bzw. Paketlaufzeiten hier nicht aufgeführter Länder bitte individuell anfragen. Wir können dann gemeinsam die schnellste und günstigste Versandart mit Ihnen abstimmen.
 
 
Gelb markierte Artikel sind nachbestellt. Die Ware wird zum angegebenen Zeitpunkt erwartet und ist dann versandfertig.
 
Rot markierte Artikel sind zur Zeit leider ausverkauft und nicht lieferbar / nicht bestellbar.
 
 
Bei Lieferungen in Länder ausserhalb der EU oder auf Inseln kann es bedingt durch Zollbehörden im Empfangsland oder Fährverbindungen (bei Zustellung auf Inseln) zu Verzögerungen kommen.